Beruhigt Euch!

beruhigteuch

Alles zu Ende? Na, dann ist ja gut!

Man kann nie sicher sein: Schneewalzen rollen auf Deutschland zu, Aschewolken bringen Fernsehexperten um den Verstand, Reisende rennen um ihr Leben nach Sichtung eines herrenlosen Koffers. EHEC, Ebola, die Schweinegrippe – wir alle werden elendig krepieren, wenn uns nicht zuvor die internationalen Terroristen den Garaus machen, die alle nur ein Ziel haben: Deutschland. Wobei sie uns unter den Brücken suchen müssen, weil vorher noch der Finanzcrash zuschlägt. Die Medien blasen jeden Börsenrückgang, jedes Starkwetter zur Apokalypse auf, und der Bürger verliert sich zusehends im Strudel der Scheindiskussionen und vermeintlichen Aufreger. Silke Burmesters unterhaltsames Pamphlet gegen die Hysterie im Alltag soll helfen, das Panik-Karussell anzuhalten. Und sich zu erinnern, worum es eigentlich geht: Liebe, Nahrung, Miteinander. Wem das gelingt, der wird sich getrost wieder beruhigen können.

Pressestimmen zu Beruhigt Euch

Dresdner Nachrichten
»_Beruhigt euch!_ [...] ist eine raffiniert aufgemachte Polemik gegen Hysterie im Alltag, verfasst im ironischen Kolumnen-Tonfall.«

merz
»Mit liebevoller ironischer Distanz, aber nie boshaft beschreibt Silke Burmester, wie irrwitzig diese Sensationsmechanismen im Grunde sind [...].«